Yaesu

Yaesu FT-891

Yaesu FT-891

Yaesu
Der FT-891 ist Yaesus kompaktester 100W Allmode-Transceiver für Kurzwelle. Duch die kleine Bauform eignet sich das Funkgerät besonders für den Einbau in ein Fahrzeug, lässt sich aber auch prima zuhause betreiben. Die Frontplatte ist abnehmbar (benötigt Option YSK-891).


Der FT-891 bietet Betrieb auf allen Kurzwellen-Bändern von 160 bis 10m, sowie auf dem 6m Band. Die Sendeleistung beträgt 100W in SSB/CW und 25W in AM. An Betriebsarten stehen SSB (USB/LSB), CW, AM und FM zur Verfügung. Der Empfänger ist als Dreifach-Super (FM: Doppel-Super) ausgelegt und ermöglicht so sehr gute Werte hinsichtlich Empfindlichkeit und Großsignalverhalten. Ein 3 kHz Roofing-Filter ist standardmässig eingebaut und sorgt für eine gute Nahselektion. Mit dem ebenfalls serienmässig eingebauten TCXO erreicht der Transceiver eine Frequenzstabilität von ±0.5 ppm.


In der ZF ist der FT-891 mit einem leistungsfähigen 32-Bit Signalprozessor (DSP) ausgestattet. So erübrigt sich der Kauf von teuren Quarzfiltern, es lassen sich nahezu beliebige Filterbreiten je nach Betriebsart einstellen. Desweiteren sorgt dieser DSP auch für eine wirkungsvolle Rauschreduzierung und Notchfunktionen (automatisch und manuell). Wie von den großen Yaesu-Transceivern bekannt wird ebenfalls ein 'Contour' und 'Audio Peak Filter' (APF) angeboten, das die Verständlichkeit in vielen Fällen erheblich verbessert.


Der hohe Bedienkomfort des FT-891 Allmode-Transceivers wird unter anderem durch das große und gut ablesbare LC Display sichergestellt. Ein großer Abstimmknopf und ein Multifunktions-Knopf sorgen zusammen mit den Pop-Up Menüs für eine schnelle und übersichtliche Bedienung. Drei Tasten auf der Frontplatte sind nach den Wünschen des Anwenders frei belegbar. Eine mehrfarbige Anzeige am Bildschirmrand zeigt den aktuellen Status (Squelch, Sendung) an.


Über die USB-Buchse wird eine CAT-Schnittstelle zur Steuerung des Transceivers zur Verfügung gestellt. Für digitale Betriebsarten wird die übliche 8pol. MiniDIN Buchse "RTTY/DATA" und ein externes Interface verwendet [1]. Ausserdem gibt es die übliche Tuner/Linear Buchse, so kann man vorhandenes Zubehör auch mit dem FT-891 weiter betreiben. Auch die ATAS-120 kann an dem Transceiver betrieben werden. Andere Anschlüsse stehen für REM/ALC, eine Morsetaste und einen externen Lautsprecher zur Verfügung.


Wie bei den meisten Yaesu Mobiltransceivern unterstützt auch der FT-891 die ATAS-120A Mobilantenne. So lässt sich schnell ein komfortables System für die weltweite Mobilkommunikation aufbauen. Der Antennenanschluß ist eine PL-Buchse, für eine bequeme Anpassung anderer Antennen wird der neue Automatik-Tuner FC-50 angeboten. Alternativ passt auch der wetterfeste FC-40 für endgespeiste Drähte. Im Lieferumfang ist unter anderem ein Handmikrofon MH-31A8J enthalten. Die externe Tastatur FH-2 ist zur bequemen Freqenzeingabe anschließbar.



Lieferumfang FT-891

  • FT-891 HF Mobiltransceiver 100W
  • Handmikrofon MH-31A8J
  • MMB-82 Haltebügel Mobilgerät
  • Mikrofonhalter
  • Stromkabel mit Sicherungen
  • Ersatzsicherungen, Kleinteile
  • Deutsche Bedienungsanleitung auf Papier



Technische Daten
Gewicht [kg] 1.90 kgs
Unterstützte Bänder 10m
12m
15m
17m
20m
30m
40m
60m
80m
160m
6m
4 m Band sendefähig Nein, Modifikation nicht möglich
60 m Band sendefähig Ja, im Auslieferungszustand
6 m Band sendefähig Ja, im Auslieferungszustand

ICH HABE NOCH FRAGEN!

Wir beraten Sie gerne!

Egal ob Sie Fragen rund um unsere Produkte, den Bestellvorgang oder unsere Serviceleistungen haben, ob Sie Vollprofi oder Einsteiger sind - Ganz egal! Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Und das unabhängig von Frequenzbereich und Funkanwendung.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.