MFJ

MFJ-854 Stromzange, max. 3A

MFJ-854 Stromzange, max. 3A

MFJ
127,98 €
ohne MwSt., zzgl. Versand
Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen.
Artikelnummer:
MFJ-854

Direkt zum Einfügen in die Speiseleitung zur Antenne, misst den Antennenstrom in drei kalibrierten Bereichen.


Man verwendet HF Ampèremeter für genaue Messungen des Antennenstromes, zum Abstimmen der PA oder des Tuners, zur Impedanzberechnung. Eignet sich gut für Experimente mit Antennen oder um Veränderungen and den Antennen zu beobachten.


Die Abstimmung auf maximalen Antennenstrom ergibt auch immer die höchste abstrahlbare Leistung. Die Leistung steigt sehr schnell (nämlich mit zum Quadrat des Antennenstromes). Das minimale SWR einer Antenne bedeutet nicht unbedingt die beste Abstrahlung, mit dem HF Ampèremeter kann man die beste Abstimmung für maximal abstrahlbare Leistung besser bestimmen. Auch Vergleiche zur Effizienz von Tunern lassen sich mit dem HF Ampèremeter prima durchführen, entstehende Verluste werden schnell erkannt.


Die MFJ HF Ampèremeter sind robuste Strommessgeräte für HF. Frequenzbereich 1 bis 30 MHz, kalibrierte Messbereiche für max. 0,3, 1 und 3 Ampère. 3A entsprechen etwa 450Watt an 50Ω


Das MFJ-854 ist ein sehr empfindliches HF-Ampèremeter im Prinzip einer Strommesszange. Die Messpule wird um den Leiter gelegt und misst so den tatsächlichen Stromfluss. Dadurch lassen sich Ströme in Antennenelementen, Radial- und Erdnetzen und auf Koaxkabel (Aussenleiter) präzise messen und die Antenne optimieren.


Induzierte HF-Ströme auf Anschlußleitungen anderer Gerät lassen sich ebenfalls leicht untersuchen, zum Beispiel um Störungen (TVI, BCI) aufzuspüren. Fünf feste Messbereiche von 30 mA bis 3A sind umschaltbar, zusätzlich gibt es einen sehr empfindlichen, variablen Messbereich. In diesem Bereich können Ströme ab 1mA gemessen werden. Hier reicht also ein einfacher Messender wie das MFJ SWR-Messgerät MFJ-259 (oder MFJ-269B) zur Ansteuerung der Antenne aus.


  • Hohe Genauigkeit auch bei kleinen Strömen durch entsprechende Kompensation der Schaltung
  • Weiter Messbereich von 1mA bis 3A in sechs Bereichen
  • Volle Abdeckung der Kurzwellenbereiches von 1.8 bis 30MHz
  • Geringe Beeinflussung des Messobjektes durch die Spule
  • Messpule umfasst Leiter bis ca. 1.3cm Dicke
  • Niedriger Stromverbrauch und Stromsparmodus erlauben sehr lange Batterielebensdauer
  • Gewicht: ca. 400g
Technische Daten
Impedanz (Ω) 50

ICH HABE NOCH FRAGEN!

Wir beraten Sie gerne!

Egal ob Sie Fragen rund um unsere Produkte, den Bestellvorgang oder unsere Serviceleistungen haben, ob Sie Vollprofi oder Einsteiger sind - Ganz egal! Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Und das unabhängig von Frequenzbereich und Funkanwendung.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.