Zahlungsmittel

Sie können wie folgt bezahlen:

  • Per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands, nicht bei Lieferungen per Spedition) Dabei fallen folgende Nachnahmegebühren an:
    Nachnahmegebühren (Stand 03/2018)
    • DPD: 6,60 €
    • DHL: 6,60 € 
    • UPS: 7,00 €
  • Per Vorauskasse.
    Sie erhalten von uns eine Vorausrechnung per Post, Fax oder EMail, die Sie bei Ihrer Bank oder über Online-Banking begleichen. Wichtig: Die Vorausrechnung kommt erst dann, wenn alle bestellten Waren für Sie bereit stehen, diese Waren sind für Sie eine gewisse Zeit reserviert. Also bitte nicht wundern wenn nicht am gleichen Tag eine Vorausrechnung per EMail kommt, vielleicht müssen wir erst Ware bestellen. Sollte dies länger dauern werden wir Sie informieren. Sobald das Geld bei uns eingegangen ist, schicken wir die Ware ab. Sie erhalten darüber eine EMail-Nachricht, sofern wir Ihre EMail-Adresse vorliegen haben.
  • Per Kreditkarte.
    Der Rechnungsbetrag wird erst dann von Ihrer Kreditkarte abgebucht, wenn die Ware unser Haus verlässt. Bestellungen über den Online-Shop sind verschlüsselt, Sie können dort also problemlos die Kreditkarte verwenden. Wir weisen darauf hin das die Übermittlung von Kreditkarten-Daten per EMail nicht sicher ist, hier bietet es sich an die Kartennummer in zwei getrennten EMails zu senden. Wir akzeptieren Karten von Visa, Master und American Express (Amex).
  • Per Paypal.
    Sie benötigen ein gültiges Konto bei PayPal. Im WiMo-Webshop wählen Sie einfach als Zahlungsart "PayPal" aus. Zum Bezahlen der Bestellung werden Sie von unserem Webshop auf die PayPal-Seite geleitet und können dort die Zahlung autorisieren. Danach werden Sie wieder automatisch auf die WiMo Webseite zurückgeleitet und erhalten dort zum Abschluss die Bestellnummer, unter der wir Ihre Bestellung führen. Mehr Informationen zu PayPal erhalten Sie direkt_beim_Anbieter.
  • Auf offene Rechnung.
    Private_und_geschäftliche Kunden in Deutschland können auch per offener Rechnung beliefert werden. Voraussetzung ist eine entsprechende Bonität. Außerdem ist bei Kauf auf Rechnung der Auftragswert bonitätsabhängig auf einen bestimmten Höchstbetrag begrenzt. Die Bonität wird nach Zustimmung des Kunden bereits während des Bestellvorgangs im Hintergrund durch einen Dienstleister bei der SCHUFA abgefragt. Sind die Voraussetzungen erfüllt, wird automatisch 'offene Rechnung' als Zahlungsoption angeboten. Bitte achten Sie darauf, bei_Firmenbestellungen_als_Anrede_Firma auszuwählen sowie die Firmierung vollständig entsprechend Ihrer Registereintragung (falls vorhanden) anzugeben. Die Überpüfung Ihrer Bestelldaten wird durch Eingabe Ihrer Registernummer beschleunigt Sollten Sie bei einer Bestellung nicht die Möglichkeit erhalten, auf Rechnung zu kaufen, ist dies nicht zwingend eine Aussage über Ihre Bonität, sondern kann unterschiedliche Gründe haben, z.B.:
    • Der Bestellsaldo Ihrer Bestellung ist zu hoch. o Sie befinden sich mit einer anderen Zahlung bei uns im Rückstand.
    • Die Person des Bestellers ist der Schufa Holding AG unter der angegebenen Rechnungsadresse nicht bekannt. Falls Sie den Dienstleister für die Bonitätsüberprüfung direkt kontaktieren möchten, um eventuelle Fragen hinsichtlich einer Bestellung zu klären, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@real-factoring.de. Die Firma benötigt ihre Postanschrift, da Antworten aus Datenschutzgründen immer per Briefpost erfolgen. (Schufa-Klausel)
  • Per Sofortüberweisung.
    Sofortüberweisung ist ein Online-Zahlungssystem der Sofort AG. Hierbei werden die vom Kunden eingegebenen Kontoinformationen an die Bank übermittelt und eine Überweisung vorgenommen. Eine Registrierung des Kunden bei Sofortüberweisung ist nicht nötig. Nicht alle Banken unterstützen die Zahlung per Sofortüberweisung. Das Zahlungsverfahren wird nur angeboten, wenn alle bestellten Produkte auch schnell verfügbar sind. Das Zahlungsverfahren wird nur für Kunden mit Rechnungsadresse in Deutschland angeboten. * Per Giropay. Giropay ist ein Online-Zahlungssystem, das von Teilen der deutschen Kreditwirtschaft angeboten wird. Hierbei werden die vom Kunden eingegebenen Kontoinformationen an die Bank übermittelt und eine Überweisung vorgenommen. Eine Registrierung des Kunden bei Giropay ist nicht nötig. Das Zahlungsverfahren wird nur angeboten, wenn alle bestellten Produkte auch schnell verfügbar sind. Das Zahlungsverfahren wird nur für Kunden mit Rechnungsadresse in Deutschland angeboten.